Warum ich DSDS schaue… (Teil 2)

Posted by: Doc Brown  :  Category: Unterhaltung

Hier die nächsten Best-of der aktuellen Deutschland-sucht -den-Superdepp-Staffel, viel Spass…

Christian:

Thomas:

Hakim:

Warum ich DSDS schaue…

Posted by: Doc Brown  :  Category: Unterhaltung

Hier meine persönlichen Top 5 der diesjährigen Deutschland-sucht-den-Superdepp-Staffel.

Zynthia:

Was zum Teufel bedeutet “Schandale” und “Palagraf”?

Osman:

Dany:

Michael:

David:

Heute: Deutschland vs. Türkei

Posted by: Doc Brown  :  Category: Sport


(Quelle: Pixelio)

Heute findet also das Halbfinale der Euro 2008 statt. Deutschland gegen die Türkei, wer hätte das gedacht. Nein, damit meine ich nicht die Türkei, ich hätte drauf gewettet, dass Deutschland im Viertelfinale ausscheidet. Im Gegensatz dazu hätte ich die Türkei ein wenig stärker eingeschätzt. Naja, sie machen das natürlich nur für die Fans so spannend.

Man kann hoffen, egal wer gewinnt, dass es keine Gewalt geben wird in dieser Nacht. Alle versuchen sich an Deeskalation, Jogi erzählt von seiner Zeit in Istanbul, die Nachrichten zeigen nur Fahrzeuge mit deutschen UND türkischen Flaggen und interviewen nur Menschen, die sich freuen würden, egal wer gewinnt (in diesem Zusammenhang sei nochmal auf Robert Basics Artikel “NextGen Ausländer” verwiesen). Nichtsdestotrotz, ein spannendes Spiel, doppelt spannend für mich, da ich Finalkarten habe, falls Deutschland weiterkommt…

Online leben?

Posted by: Doc Brown  :  Category: Internet

Vor allem ältere Generationen (Wann ist man eigentlich “alte Generation”?) reduzieren das Internet auf von der Presse vorgegebenes. Da gibt es Artikel über Onlinesucht, über jugendliche Musikdiebe und rechtsradikale Propaganda. Das man in jedem Winkel des “Internets” (Kinder-)Pornographie findet, ja quasi unausweichlich davon beworfen wird, ist sowieso klar. Auch unsere Volksvertreter stehen diesem Medium eher kritisch entgegen und lassen sich ihre Mails und Texte lieber ausdrucken.


(Quelle:Pixelio)

Nach der älteren Generation (Wie alt man auch immer dafür sein muß) kommt die noch nicht ganz so alte Generation, Menschen die mit der neuen Technik ausgewachsen sind und die Gefahren verstehen und täglich an die Jugend bringt. Social Community Services sind böse, überwachen dich und zerstören dein Real Life. Hinterlasse keine persönlichen Daten im Netz. Google Health verkauft deine Krankheiten. Natürlich haben sie nicht ganz unrecht, teilweise, zumindest ein Bewußtsein dafür sollte man entwickeln, die Folgen versuchen abzuschätzen. Malte Welding hat vor kurzem in der Netzzeitung einen schönen Artikel über “Persönliche Daten im Netz” geschrieben. Auch wenn man die heutige Jugend mit ihrem Partybilder-MySpace-Plazes-Wahn nicht ganz verstehen kann… das ist die Zukunft.

Wir haben eine neue Jugendbewegung. Und diese Jugend muss sich dafür nicht einmal bewegen. Lassen wir sie einfach mal machen. Denn die Chefs, die sie mal haben werden, wenn die heutigen Entscheider den Weg alles Irdischen, Nicht-Digitalen, gegangen sind, waren auch alle mal jung und zwar mit ihnen zusammen. Die Politiker, die sie wählen, waren bei StudiVZ oder haben so getan, als würden sie auf die deutsche Fahne urinieren.(Netzzeitung)

Und mal ehrlich, auch die noch nicht ganz so alte Generation bewegt sich täglich viele Stunden im Netz, liest, schreibt, recherchiert, schaut, sucht, findet, kommuniziert und vertrödelt. Auch hier gibt es wiederum Menschen, die kritisieren, die fordern, dass Leben da draußen zu genießen… Das Leben da draußen? Unter freiem Himmel, mit Menschen, mit oder ohne Handy oder Laptop? Im Kino oder Cafe? Was genau ist dieses Leben? Dies stellt Malte Welding in einem weiteren Artikel auf Spreeblick zur Diskussion.

wenn das leben „draussen“ ist, empfielt es sich dann zeitungen, zeitschriften oder bücher unter freiem himmel zu konsumieren? oder bekommt man für den konsum von qualitätsjournalismus oder literatur nochmal je 30 minuten aus thilo baums empfehlungsmanufaktur zugestanden? was ist mit kunst, mit bildung? die werden ja meistens in weltfernen elfenbeintürmen betrieben und ganz selten, draussen, in der mitte der gesellschaft. überhaupt, wo ist dieses „draussen“? unter freiem himmel, unter menschen oder genau da, wo thilo baum sich befindet? (Spreeblick)

Die Generation Internet

Posted by: Doc Brown  :  Category: Internet

Das “neue Internet”, ehemals Web 2.0 bringt viel Handwerkszeug für den modernen Menschen mit, VZs, WKW, MySpace, Flickr, Twitter, Soup.io, Loopt und vieles anderes. In der täglichen Presse reduzieren sich die Diskussionen aber meist auf die Gefahren, die von dem Online-Exhibitionismus ausgehen. Wer hat nicht die Geschichte über den Landesvorsitzenden der JU Hessen mitbekommen, der angeblich all zu gerne auf Ketten nach Frankreich reisen möchte? Oder die Grünen, die als Reisepissoir immer eine Deutschlandflagge mitführen? Die Konsequenz, sein Online-Profil löschen oder faken oder… einfach weiterleben, wie Malte Welding (z.B. Spreeblick) in einem schönen Artikel in der Netzzeitung beschreibt. Empfehlung: Lesenswert, Dauer: 5 Minuten.

Das Internet ist voller persönlicher Daten, vor allem von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Online-Rufschützer warnen vor den möglichen Auswirkungen, Eltern sind besorgt. Malte Welding aber sagt: Was soll’s, macht doch jeder…