Homöopathie bei Ertrinken

Posted by: Doc Brown  :  Category: Medizin

Ist die Homöopathie am Ende? fragt Spiegel Online und der Chefarzt. Die Gesundheitskosten sind zu teuer, an allen Ecken und Enden muss gespart werden. Aber warum gerade die Homöopathie, sie hilft doch sogar bei Ertrinken!

Erste Hilfe bei Ertrinken: Antimon tartaricum
Wenn die Lunge voll Wasser ist. Die Atemgeräusche hören sich rasselnd und wie nach Schleim an, die Atmung ist oberflächlich. Die Gesichtsfarbe ist blass grau, kann aber auch dunkelviolett werden. Die Gesichtszüge wirken eingefallen, die Nasenflügel bewegen sich beim Atmen mit.

Quelle

Ich halte einen schönen runden Tubus zwar für die bessere Wahl… aber ich bin ja auch nur Anästhesist.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

You might also like

Anästhesisten-Witze #006 Ein Anästhesist fragt den chirurgischen Chefarzt während der OP: „Wissen Sie eingentlich was der... Update: Die neuen T-Mobile Tarife fürs iPhone 3G Heute wurden ein paar "T-Mobile-Tarif"-Säue durchs Dorf getrieben. Angetrieben von Welt Online, die... Kurvenvisite vom 27.01.2021 Neues Jahr, neue Gesundheitskosten. Zumindest um 8 Euro geht es, Zusatzbeiträge, die die Krankenkassen... Der fiese Killer von der Intensivstation Drei Seiten widmet Spiegel dem Artikel über die angebliche Mörderin "Schwester Conny", eine Anästhesieschwester,...
Grab This Widget

2 Responses to “Homöopathie bei Ertrinken”

  1. SkalpellbitteNo Gravatar Says:

    Sollte meine Gesichtsfarbe jemals die Töne blass grau bis dunkelviolett annehmen, schlucke ich auf jeden Fall auch erstmal 5 Globuli. Oder doch besser nur 3? (weniger ist ja bekanntlich mehr)

    Sachen gibts…

  2. Weg mit der Homöopathie « The Tilman Times Says:

    [...] Homöopathie bei Ertrinken / Doctors Blog [...]

Leave a Reply