Urban Legends in der Medizin #03

Posted by: Doc Brown  :  Category: Funny & Homeless, Medizin


(Quelle: Pixelio/El Fausto)

Als ich dieser Tage über einen Artikel zum Thema “Zecken verbreiten Schrecken” stolperte, fiel es mir wieder ein, auch beim Thema Zecken, vor allem beim Thema Zecken entfernen gibt es eine Urban Legend.

Wer hat das nicht gehört, beim Entfernen soll man die Zecke nach rechts herausdrehen, oder war es links? Eigentlich egal, weil der Kauapparat der Zecke kein Gewinde hat. Wichtiger ist es, das Insekt schnell zu entfernen und nicht zu reizen. Die Erreger befinden sich im Verdauungstrakt des kleinen Monstrums, und wenn man es ärgert, macht es dass was wir alle machen wollen, es übergibt sich, und bringt die Erreger somit in unseren Körper. Dies bedeutet, am schnellsten würde man sein Ziel erreichen, wenn man eine Schere nimmt, und den Kopf beherzt vom Körper trennt. Wer es eher professioneller wünscht, sollte eine kleine, schmale Pinzette nehmen, und das Tier mit einem Ruck entfernen. Am besten ohne es auszudrücken. Nicht bewährt haben sie auch Zeckenzangen, die eine so große Druckfläche aufweisen, dass sie kurz vor dem Entfernen den Darminhalt schwungvoll in unseren Körper katapultieren.

Den verursachenden Zeitungsartikel und die Erinnerung an eine FSME-Impfung gibt es hier wie immer gratis.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

You might also like

Urban Legends in der Medizin #01 Es wird Zeit mit den Urban Legends in der Medizin aufzuräumen. Ob man von Spermien im Pool schwanger... Urban Legends in der Medizin #02 Wenn du einen Bart willst, musst du dich häufig rasieren, dieser Pausenhofmythos hält sich tapfer.... Guten Rutsch! (Quelle: Pixelio/geralt)... Update: Medicalblogs (Quelle: Pixelio/Claudia35) Monsterdoc hatte dieser Tage den Gedanken, ein Ärztecasting zu veranstalten...
Grab This Widget

One Response to “Urban Legends in der Medizin #03”

  1. Doc Brown Says:

    New blog post: Urban Legends in der Medizin #03 http://tinyurl.com/dbzeqb

Leave a Reply